You are not logged in.

  • "Weinmann" started this thread

Posts: 8

Location: Mainz

Occupation: Rentner

  • Send private message

1

Sunday, January 8th 2023, 4:12pm

Udos "neue 3er CD

Liebe UDO-FANS!
Schön und gut, dass dem Versprechen, Altes zu veröffentlichen, zumindest mit "Da capo"
ein erster Anfang gemacht wurde! Nach acht Jahren Funkstille wurde es höchste Zeit!
Ich möchte in diesem Zusammenhang aber darauf hinweisen, dass eine ziemlich große
Anzahl von Alben zwischen 1968 und 1979 bisher immer noch nicht auf CD veröffent-
licht wurden. Darüber hinaus wurden zwischen 1969 und 1980 vier Live-Doppelalben ver-
öffentlicht, die auch noch nicht auf CD erschienen sind. Dazu kommen noch eine ganze
Reihe von Titeln, die nur auf Single herauskamen oder nur im Ausland veröffentlicht
wurden(z.B. Italien, Frankreich,Spanien,Japan,Südafrika)!
Einem Künstler, der eine solch außergewöhnliche Karriere gemacht hat, sollte man
postum mit der Veröffentlichung unzähliger Aufnahmen auf CD ein bleibendes Denkmal
setzen!!!!!!!!


2

Sunday, January 8th 2023, 11:02pm

stimme 100000 % zu

3

Monday, January 9th 2023, 1:10pm

...und wenn wir hier noch 1000 x schreiben, dass wir die Digitalisierung der Vinyls von Mitte der 60er bis Anfang der 80er wünschen, so werden wir uns jetzt erstmal mit der Box zufrieden geben müssen. Wie ich bereits schrieb, ist mit einer weiteren Veröffentlichung vor dem 90. Geburtstag wohl nicht zu rechnen. Wenn dazu dann parallel alte Platten als CD bereit gestellt werden, wäre das natürlich schön. Aber wir dürfen nicht ausblenden, dass dies nur Hardcore Fans interessiert und daher wirtschaftlich betrachtet, für Sony uninteressant sein dürfte. Wenn ich dann hier lese, das aktuell 20 Besucher in dem Thema unterwegs sind, "muss man die Kirche im Dorf lassen"
Die aktuelle CD Box ist hervorragend gemacht worden, einzig die Tatsache, dass wirklich neues sehr überschaubar bleibt, finde ich dann doch sehr schade.

4

Tuesday, January 10th 2023, 7:41pm

Sollte, ja. Wird aber nicht mehr passieren. Die LP's sind schon zu Udos Lebzeiten (bis auf einzelne Ausnahmen) nicht auf CD's erschienen. Warum sollte es heute oder in den nächsten Jahren noch passieren.

Gegenbeispiel: Von Reinhard Mey sind alle LP's auf CD's erschienen.

Warum bei Udo nicht, keine Ahnung.

Ich habe aber trotzdem von Udo etwa zwei Jahre vor seinem Tod alle LP's auf einer bestimmten Seite runtergeladen, teilweise sogar ohne Plattenknistern und auf CD's gebrannt. Da sind auch ausländische Raritäten dabei. Ich habe alle Studio LP's, alle Live-LP's usw. auf CD's gebrannt. Ich habe alles.

Der Seitenbetreiber wird etwas dagegen haben, wenn ich den Link poste. Deshalb lasse ich es.

5

Wednesday, January 11th 2023, 11:22am

Udo sagte zu mir mal persönlich auf die Frage nach CD Versionen seiner Alben: "Wo im Laden sollen denn all die CDs dann stehen? Vielleicht, wenn ich tot bin."

Nun sind wir ja ein paar Jahre weiter und es gibt Download- und Streamingdienste...

6

Thursday, January 12th 2023, 1:06pm

Udo sagte zu mir mal persönlich auf die Frage nach CD Versionen seiner Alben: "Wo im Laden sollen denn all die CDs dann stehen? Vielleicht, wenn ich tot bin."

Nun sind wir ja ein paar Jahre weiter und es gibt Download- und Streamingdienste...
Wenn er das wirklich zu dir gesagt hat, dann lässt das für mich den Schluß zu, dass er gar keine Veröffentlichung seiner LP's auf CD's haben wollte.

Denn, ich bin mir fast sicher, das sein Management das gesamte Werk auf CD's schon zu Udos Lebzeiten veröffentlich hätte. Dann war er vermutlich dagegen.

Jetzt nach Udos Tod gibt es keinen Sinn, noch alles veröffentlichen zu wollen. Außerdem haben jetzt die Kinder die Finger drauf.