Sie sind nicht angemeldet.

Udo Jürgens - Der Solo-Abend Live am Gendarmenmarkt

  • Typ:

    Live

  • Format:

    CD

  • Disc Anzahl:

    2

  • Land:

    Deutschland

  • Label:

    BMG

  • Bestell-Nr.:

    82876789162

  • VÖ-Datum:

    3. Februar 2006

  • Kaufen bei:

    Amazon iTunes Amazon MP3

Tracklisting CD 2 von 2

Titel Nr.
Titelname
Version
Kommentar
Interpret(en)
Jahr
 
01. Zeig mir den Platz an der Sonne Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
02. Schenk mir noch eine Stunde Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
03. Paris, einfach so nur zum Spass Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
04. Es wird Nacht, Señorita Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
05. Mein Baum Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
06. Weichei Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
07. Matador Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
08. Bis ans Ende meiner Lieder Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
09. Hautnah Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
10. Ich war noch niemals in New York Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
11. Frauen Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
12. Da Capo/Deinetwegen Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
13. Griechischer Wein Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
14. Mit 66 Jahren Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
15. Der Mann mit dem Fagott Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
16. Aber bitte mit Sahne Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
17. Liebe ohne Leiden Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
18. Cotton Fields Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
19. Merci Chérie Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
20. Vielen Dank für die Blumen Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
21. Siebzehn Jahr, blondes Haar Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
22. Ich weiß, was ich will Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
23. Warum nur, warum Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
24. Was ich dir sagen will Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
25. Was wirklich zählt auf dieser Welt Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  
26. Gaby wartet im Park Udo spielt Jürgens 2005 Udo Jürgens 2006  

Udofan meint:

Lange hat es also gedauert. Vom ersten Solokonzert für die Öffentlichkeit am 24. Februar 1999 im Wiener Konzerthaus über den großen Triumph am 01.07.2001 (Staatsoper - Wien) , eine Tournee mit ca. 30 Auftritten im Jahre 2002 bis zu den Sommerkonzerten 2005, also nahezu 7 Jahre bis nunmehr endlich für alle Fans - "Udo pur" als CD auf den Markt erschien. Bei dieser Doppel-CD handelt es sich um das Konzert vom 1. Juli 2005 am Gendarmenmarkt in Berlin. Vorweg, es ist eine gelungene Produktion. Udo Jürgens' Stimme wirkt glasklar, Flügel bzw. E- Piano kommen wunderbar zur Geltung. Gegenüber vorherigen Konzerten und Tourneen wird der Meister diesmal nicht per Violine unterstützt, sondern hat sich mit Francis Coletta einen Gitarristen an die Seite geholt, mit dem der übrigens auch schon frühere Tourneen absolviert hat. Udo zieht auf diesem Album einen großen Querschnitt seines beruflichen Schaffens. Die Hits werden zumeist zwar nur in Medleyform (an)gespielt, trotzdem merkt man die Freude sowohl Udo als auch seinem Publikum direkt an. Vier neue Songs aus dem Album "Jetzt oder nie" wurden ins Programm eingebaut, wobei vor allem "Der Mann mit dem Fagott" nachhaltig Eindruck hinterlassen hat. Die großen Höhepunkte finden hauptsächlich im ersten Teil des Mitschnittes ihren Niederschlag. Die Jazznummer "That lucky old Sun", man fühlt direkt, wie Udo sich an seine Jugendzeit in Harlem zurückerinnert. "Zwischen Böse und gut", "Ich würd es wieder tun" und "Gäb es nur noch dieses Lied für mich (If I never sing another song) sind absolute Höhepunkte dieser Tournee gewesen und kommen auch auf dem Tonträger einwandfrei zur Geltung. "Auf meinem Tisch ein weißer Bogen", ein Lied welches von Reinhard Mey getextet wurde und mittlerweile schon über 30 Jahren auf den Buckel hat wurde auf dieser Tournee überhaupt erstmals live aufgeführt. Eine durch und durch gelungenes Livealbum von Udo Jürgens. Man kann ihm und seiner Crew nur herzlich dazu gratulieren. Den einzigen Fehler, den ich erkannt habe befindet sich auf dem Cover. "Was ich nicht sagen will, sagt mein Klavier", der/die Grafiker/in bzw. lektor/in dürfte nicht gerade ein Udo-Fan sein....